DE US EN FR NL
HeaderLogo
produktaufgabestationen

Produktaufgabestationen

Volkmann bietet speziell auf Vakuumförderer abgestimmte Lösungen zur Gebindeentleerung:

    • Sackaufgabestationen
    • Big-Bag Entleersysteme
    • Fass-Entleersysteme
    • Containment-Systeme
    • maßgefertigte Trichter, Andocksysteme und Entkopplungen

 

Volkmann Produktaufgabestationen und Entleersysteme helfen Ihnen bei der kontrollierten und sauberen Materialentnahme von Stäuben, Pulvern, Granulaten und Tabletten aus Säcken, Big-Bags, Fässern, Trommeln, IBCs und Sondergebinden – auch mit Inliner.

Füllstände, Alarm- und Fehlermeldungen werden auf Wunsch überwacht und gemeldet.

Alle Anlagen stellt Volkmann in Soest im eigenen Haus her. Wir führen für Sie Projektierungsarbeiten aus, nehmen individuelle Anpassungen vor und helfen mit pfiffigen Ideen bei der Planung des Produktionsumfelds.

Darauf können Sie sich verlassen:

      • staubfreies Materialhandling
      • kontrollierte Materialentnahme
      • Verbesserung von Gesundheits-/Umweltschutz
      • Wegfall des umständlichen und schweren Handlings von Gebinden
      • Verbesserung der Produkt- und Arbeitsqualität
      • Verbesserung der Arbeitsbedingungen

Sackaufgabestationen

Volkmann bietet ein umfangreiches Programm an Produktaufgabestationen und Absendestationen für Schüttgüter, die als Sackware aufgegeben werden sollen. Lieferbar sind Stationen mit unterschiedlichen Füllvolumen – Mini (30 Liter) bis Maxi (>500 Liter Puffer).

Produktaufgabestation_RNT-bag-compactor
Alle Stationen werden von Volkmann in Soest hergestellt, alle produktberührenden Teile bestehen aus Edelstahl 316L (1.4404).

Die Stationen sind mit verschiedenen Funktionsmodulen erhältlich:

      • Ablagetische für das einfache Handling der Säcke
      • Ablagegitterroste über dem Fülltrichter
      • Siebaufsatz zur Vermeidung von Verunreinigungen des Produkts (z.B. kein Eintrag von Papierresten vom Gebinde)
      • Absaughaube mit verschließbarer Tür
      • integrierte Absaugung und Staubrückgewinnung
      • Füllvolumenerweiterung
      • Auflockerungselemente und Fluidisierhilfen
      • Klumpenbrecher und Zerkleinerer

Auf Wunsch lassen sich die zu fördernden Materialien unter Stickstoff absaugen und transportieren.

Big-Bag Entleerstationen

Die modulare Big-Bag Entleerstation BBU-1 wurde für den staubfreien Betrieb in Verbindung mit Vakuumförderern optimiert. Sie kann mit nahezu allen Fördergütern eingesetzt werden. Auch schwer fließfähige Produkte lassen sich durch die Walkeinheit und Materialauflockerungselemente sicher austragen. In Verbindung mit Volkmann Vakuumförderern gelingt so ein staub- und kontaminationsarmer Materialtransfer. Die modulare Big-Bag Entleerstation BBU-1 ist flexibel einsetzbar. Sie kann einfach angepasst und für das Produktionsumfeld optimiert werden.
t017_produktaufgabestation_big-bag-entleerstation

      • für Big-Bags bis zu 2.000 kg Gewicht
      • Staplerbeschickung oder mit eigener Traverse und Hebezeug
      • staubfreies Andocken
      • Staubabsaugung bei Wechsel des Big-Bags
      • Klumpenbrecher optional
      • kombinierte Systeme inkl. Sackaufgabe erhältlich

Containment Produktaufgabestation

Hochwertige Pulver und toxische Stäube erfordern staubfreies Handling. Volkmanns Produktaufgabestation RNT-CON ermöglicht es, Stoffe aus Säcken, Kartons und Kleingebinden staubfrei und kontaminationsfrei zu entnehmen. Kritische Handhabungsprozesse von Feststoffen im anspruchsvollen Produktionsumfeld werden emissionsfrei und sicher ausgeführt. Die modulare Bauweise der Produktaufgabestation ermöglicht eine flexible Ausführung mit verschiedenen Funktionseinheiten. Gebinde werden halbautomatisch über eine angetriebene Rollenbahn oder ein Tranpsportband zugeführt. Sie gelangen durch eine Schleusentür in die permanent unter Vakuum stehende Absaugkammer, werden dort in einen Trichter aufgegeben und von dort vom Vakuumförderer abgesaugt. Es sind Klumpenbrecher und Auflockerungselemente erhältlich. Bei Bedarf kann die Station im geschlossenen Zustand von innen gespült werden (Handwaschpistole bzw. CIP).
produktaufgabestation_containment
Optionen:

      • Spülanschluss und Handwaschpistole bzw. mit Sprühkugel
      • kontinuierliche Multijector Entstaubung und Filterung oder Vorbereitung für bauseitige Absaugung
      • Schleusentür, Betätigung durch Fußschalter
      • Einlauftunnel als Schleuse mit eigener Absaugung
      • Rückstaubschutz, wahlweise zweite pneumatische Schleusentür
      • Friktionsrollenband oder Transportwand, wahlweise mit Gebindevereinzelung
      • Materialaustrag mit Klumpenbrecher, mit Anschluss für Vakuumförderung
      • modularer Anschluss zum Ausbringen entleerter Gebinde, Leersackverdichter, Endlosliner u.a.

Fassentleerung

t019_produktaufgabestation_fassentlehrungUnsere Systeme zum Entleeren von Feststoffen aus Fässern arbeiten entweder durch Kippen und Entleeren der Fässer in eine Absendestation oder durch eine automatisch geführte Sauglanze mittels Absaugung nach oben. Die Feeding-Sauglanze kann alternativ auch manuell geführt werden. Mit besonderen Sekundärluftzuführungen gelingt selbst das Saugen aus Fässern mit Inlinern oder direkt aus Säcken. Unsere Systeme erlauben einen äußerst schonenden Materialtransport aus dem Fass, wie er z.B. für Tabletten aus Qualitätsgründen zwingend nötig ist.

Die Systeme arbeiten mit einem geregelten Absaug-Luftstrom und vermeiden größeren Druck auf empfindliche Schüttgüter, wie er z.B. beim Kippen und Umfüllen entstehen kann. Die Anbindung von Folienbeuteln/Linern der Fässer zur Arbeit im geschlossenen System unter kontrollierten Umgebungsbedingungen ist dabei uneingeschränkt möglich.

IBC Absendestationen


produktaufgabestation_vs-andockelementVolkmann Andockelemente erlauben die staubfreie und schnell lösbare Verbindung von häufig zu wechselnden Anlagenteilen:

      • IBCs andocken an Absende- und Befüllstationen
      • Vakuumförderer sicher mit mobilen Hubsäulen auf Abfüllanlagen, Tablettenpressen usw. setzen und dort staubfrei andocken

Gerne beraten wir Sie im Projekt zu möglichen Ausführungen.

CallCenter Volkmann
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service!