DE US EN FR NL
HeaderLogo


Sackware in den Prozess eintragen

Einträge mit dem Schlagwort Chemie

Sackware in den Prozess eintragen

Sackware in den Prozess eintragen

Große Mengen Sackware in den Prozess eintragen |

Es gibt viele Prozesse in denen Sackware in größerer Stückzahl eingebracht werden soll. Beispielsweise in einen Mischer oder Rührkessel, besonders oft ist das in der Lebensmittelbranche oder Chemieindustrie der Fall.

Sackware in den Prozess eintragen

Auf dem Förderband werden die Säcke bevorratet und mit einem Tastendruck auf den Fußschalter zur Aufgabestation transportiert, wo die Säcke dann geöffnet und entleert werden. Eine Klappe macht es möglich, die leeren Säcke seitlich zu entsorgen. Per Knopfdruck komprimiert ein Stempel die leeren Säcke auf ein minimalst Volumen (Leersackverdichter).

Um eine staubarme Entleerung zu gewährleisten, befindet sich an der Produktaufgabestation eine Absaugung, die entweder an die hausseitige Absauganlage oder an einen dezentralen Vakuumförderer zur Entstaubung angeschlossen werden kann.

Volkmann Klumpenbrecher

Handelt es sich um ein Produkt welches in Säcken zur Klumpenbildung neigt, kann man unter den Aufgabetrichter noch einen Klumpenbrecher anbringen. Dieser zerkleinert bis zu faustgroße Agglomerate.


Weitere Artikel zum Thema “Sackware aufgeben”:


 

Sie möchten mehr über das Thema erfahren oder haben eine konkrete Aufgabenstellung?
Unsere Anwendungsexperten helfen Ihnen gerne weiter. >> Kontakt


#Sackware #Leersackverdichter #Förderband #Klumpenbrecher #Lebensmittel #Chemie #Klumpen #Agglomerate #Volkmann #Vakuumförderer #Vakuumförderung #RNT180 #Staubabsaugung

PPC 200 INEX Chemie

PPC 200 INEX Chemie

INEX-Förderer mit HALAR Beschichtung |

Ein pulveriges Zwischenprodukt aus der Chemie-Branche soll – noch schleuderfeucht – aus einem Container entnommen und in einen Trockner gefördert werden.

Der Container befindet sich im dritten Stockwerk, der Trockner ist im zweiten Stockwerk untergebracht. Für den Transport benötigte der Kunde ein sicheres Fördersystem, auch weil das Förderprodukt in der Kombination der Bestandteile schwierig zu handeln ist.

PPC 200 INEX HALAR

 

Container HALAR Beschichtung

 

Das Produkt aus der Zentrifuge ist noch feucht (wet-cake) und enthält unter anderem Dichlormethan und Toluol. Durch diese Gegebenheiten wurden alle produktberührenden Teile mit einer ableitfähigen Beschichtung (HALAR) versehen. Zusätzlich wurden auch noch alle Teile, die mit dem Gas-Luftgemisch in Berührung kommen beschichtet um zu verhindern, dass die Oberflächen korrodieren.

Außerdem wurde die Multijector Vakuumpumpe komplett aus PVC gefertigt.


Sie haben auch eine ganz spezielle Aufgabenstellung?
Fragen Sie einfach unsere Anwendungsexperten, wir helfen Ihnen gerne weiter. >> Kontakt


#Volkmann #PPC #INEX #Explosionsschutz #Gas-EX-Zone #Beschichtung #HALAR #ChemischeBeständigkeit #Chemie    

Volkmann auf hoher See

Volkmann auf hoher See

Volkmann auf hoher See |

Anwendungen für den Transport von Pulvern und Schüttgütern mit Vakuumförderern finden sich nicht nur in allen denkbaren Industriezweigen, sondern auch an allen möglichen Orten dieser Welt. Häufig findet die Förderung innerhalb von Gebäuden und Produktionsräumen statt, die Volkmann-Vakuumförderer funktionieren aber auch einwandfrei unter freiem Himmel.

Neben der Befüllung von Silos und der Förderung von Tierfutterzusätzen auf Fischfarmen, findet man Vakuumförderer sogar auf Schiffen, die offshore zur Energiegewinnung eingesetzt werden. Dabei werden pulverige Additive benötigt. Diese werden in Säcken angeliefert und müssen demnach entleert und nachfolgend per Vakuum gefördert werden.


#Vakuumförderer #SiloBeschickung #Additive #Sackschütten #Gebindeentleerung #Fischfutter #Pulver #Schüttgüter #Chemie #Lebensmittel

CallCenter Volkmann
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service!