DE US EN FR NL
HeaderLogo


Corona Information

Einträge mit dem Schlagwort EX

Pneumatische Vakuumförderung

Pneumatische Vakuumförderung

ATEX und Explosionsschutz bei der pneumatischen Vakuumförderung von Pulvern und Schüttgütern

In den letzten Jahren sind die Anforderungen an den Transport von Feststoffen bedeutend gestiegen. Insbesondere bei dem Einsatz in EX-Bereichen.

Da mechanische Fördersysteme hier häufig an ihre Grenzen stoßen und auf verschiedene Art und Weise eine Zündquelle darstellen können, richtet sich das Augenmerk auf pneumatische Fördersysteme.

Eine spezielle Art der Saugförderung, die sogenannte Vakuumförderung, bietet hier besondere Vorteile. Der zündquellenfreie Aufbau in Verbindung mit besonderen, konstruktiven Maßnahmen erlaubt den Einsatz auch für Stäube mit sehr niedrigen Mindestzündenergien (MZE).

Durch die Pfropfenförderung wird eine niedrige Fördergeschwindigkeit erzielt. Basierend auf dem zündquellenfreien Aufbau wird durch einfache Zusatzmaßnahmen auch der Einsatz im Gas-EX-Bereich ermöglicht.


Sie möchten mehr über das Thema erfahren oder haben eine konkrete Aufgabenstellung?
Unsere Anwendungsexperten helfen Ihnen gerne weiter. >> Kontakt


#ExBereich #EX #GasEx #Mindestzuendenergie #Vakuumförderung #ATEX #Zuendquelle #Pfropfenförderung

Klumpenbildende Sackware fördern

Klumpenbrecher mit Feeding an RNT 180 Volkmann GmbH

Oftmals kommt es bei der Lagerung von Materialien in Säcken zur Bildung von Agglomeraten. Dabei können bis zu faustgroße Klumpen entstehen. Die dann bei der Förderung zu Verstopfungen in der Förderleitung oder auch zu negativen Einflüssen bei den nachgeschalteten Prozessen führen, da sich zum Beispiel Produkte nicht mehr gut vermischen oder auflösen.

Aus diesem Grund wurde der VOLKMANN Klumpenbrecher entwickelt. Er wird direkt per Flansch, beispielsweise unter eine Produktaufgabestation RNT 180 oder Big Bag Entleerstation montiert und zerkleinert so vor der Förderung auch faustgroße Agglomerate.



Durch seine Bauform ist der Klumpenbrecher leicht zu reinigen und zudem durch das Baumuster auch in Staub- und Gas-Ex-Zonen einsetzbar.

Die Produktaufgabestation RNT180 hat ein Puffervolumen von ca. 180 Litern und kann bei Bedarf auch auf bis zu 400 l erweitert werden. Zusätzlich ist es möglich die Station mit Sensoren, verschiedenen Entleerhilfen oder als verwogene Version auszuführen.

Wenden Sie sich an unsere Anwendungsexperten, um weitere Informationen zu der Produktaufgabestation RNT180 oder dem Klumpenbrecher zu erhalten. >> Kontakt


Weitere Artikel zum Thema “Sackware aufhgeben”:


#Produktaufgabe #Sackware #RNT180 #Klumpenbrecher #Agglomerate #Klumpen #ATEX #EX #BigBagEntleerung

INEX-Förderer

INEX-Förderer

Eintrag von Pulvern in Gas-EX-Zonen

INEX Vakuumförderer machen es möglich, Feststoffe einfach und sicher in Prozessanlagen wie zum Beispiel Rührkessel oder Reaktoren zu transportieren. Sie ermöglichen den Pulvertransfer in alle Staub- und Gasexplosionszonen.

In diesem Fall wurde Aluminiumpulver für die Beschichtung von Metallteilen in einen Reaktor mit vorgelegten brennbaren Lösemitteln eingetragen, damit ergibt sich eine Klassifizierung der Zone 0.

Sie möchten mehr erfahren oder haben eine ähnliche Aufgabenstellung?
Unsere Anwendungsexperten helfen Ihnen gerne weiter. >> Kontakt


#INEX #Lösemittel #Aluminiumpulver #Metallpulver #StaubEX #GasEX #Reaktor #Rührkessel #Zone0

CallCenter Volkmann
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service!