Der Griff nach den Sternen
(mit 3D gedruckten Raketentriebwerken)

Volkmann GmbH, 23. Dezember 2020

Handling von größeren Metallpulvermengen in der Raumfahrtindustrie.

Durch den modularen Aufbau der Volkmann-Vakuumförderer und -Siebanlagen ist eine einfache Anpassung an höhere Förderraten möglich. Diese kann insbesondere bei einem Multi-Maschinen-Layout mit zentralisiertem Pulver-Handling oder bei größeren Druckern erforderlich sein.

PowTReX

Der folgende Artikel der Firmen Launcher USA und AMCM GmbH (EOS Group) beschreibt beispielhaft den Einsatz von Vakuumförderern und den PowTReX Sieb- und Pulver-Rückgewinnungs-Stationen.

Lesen Sie dazu weiter auf Seite 101 des Beitrags:
https://issuu.com/inovar-communications/docs/metal_am_winter_2020/100

Den gesamten Beitrag von Anfang an lesen:
https://issuu.com/inovar-communications/docs/metal_am_winter_2020/88

Gesamtausgabe der Metal AM:
https://www.metal-am.com/metal-additive-manufacturing-magazine/

Mehr zu Launcher auf www.launcherspace.com und AMCM GmbH auf www.amcm.com.

Die Vorteile des automatisierten Metallpulver-Handlings lassen sich auch bei Materials Solutions U.K. (Siemens) unter diesem Link https://volkmann.info/powtrex-in-gb/ nachlesen.


Sie möchten mehr über das Thema erfahren oder haben eine konkrete Aufgabenstellung?

Unsere Anwendungsexperten helfen Ihnen gerne weiter. Kontakt

Rückrufservice
Nennen Sie uns ihre Telefonnummer und den gewünschten Zeitpunkt für den Rückruf. Wenn Sie möchten, dann beschreiben Sie schon hier in Stichpunkten Ihr Anliegen. Wir melden uns schnellstmöglich innerhalb unserer Geschäftszeiten zurück (Mo-Do 8-17 Uhr, Fr 8-15 Uhr)
Unsere Telefonnummer +49 (0)2921 9604 0

    Copyright © 2022 Volkmann GmbH
    cross