Stationen zur Fassentleerung

Produktaufgabestation Fassentlehrung
Abb.: Fassentleerungsstation
Produktaufgabestation Fassentlehrung
Abb.: Fassentleerungsstation

Unsere Systeme zum Entleeren von Feststoffen aus Fässern arbeiten entweder durch Kippen und Entleeren der Fässer in eine Absendestation oder durch eine automatisch geführte Sauglanze mittels Absaugung nach oben. Die Feeding-Sauglanze kann alternativ auch manuell geführt werden. Mit besonderen Sekundärluftzuführungen gelingt selbst das Saugen aus Fässern mit Inlinern oder direkt aus Säcken. Unsere Systeme erlauben einen äußerst schonenden Materialtransport aus dem Fass, wie er z.B. für Tabletten aus Qualitätsgründen zwingend nötig ist.

Die Systeme arbeiten mit einem geregelten Absaug-Luftstrom und vermeiden größeren Druck auf empfindliche Schüttgüter, wie er z.B. beim Kippen und Umfüllen entstehen kann. Die Anbindung von Folienbeuteln/Linern der Fässer zur Arbeit im geschlossenen System unter kontrollierten Umgebungsbedingungen ist dabei uneingeschränkt möglich.

Rückrufservice
Nennen Sie uns ihre Telefonnummer und den gewünschten Zeitpunkt für den Rückruf. Wenn Sie möchten, dann beschreiben Sie schon hier in Stichpunkten Ihr Anliegen. Wir melden uns schnellstmöglich innerhalb unserer Geschäftszeiten zurück (Mo-Do 8-17 Uhr, Fr 8-15 Uhr)
Unsere Telefonnummer +49 (0)2921 9604 0

    Copyright © 2022 Volkmann GmbH
    cross